24.10.2013

Wenn Hände nicht ausreichen...

...dann hält ein Affe sich auch schon einmal mit dem Schwanz fest!

Das Foto zeigt einen Brüllaffen, ein Männchen, in Brasilien. Menschenaffen haben allesamt keinen Schwanz - die Brüllaffen haben und sie nutzen ihn wie eine 5. Hand! 
Ohren zuhalten - auf dem nächsten Bild brüllt er los! Man kann diese Affen über 10 Kilometer weit hören. Das ist echt laut - und leider stehen sie sehr früh auf, um die Sonne anzusingen... Damit es beim Singen nicht nur gut klingt, sondern auch schön aussieht, leuchtet es bei geöffnetem Mund aus der Mundhöhle bei den Brüllaffen schön rot. Auf dem Foto sieht man es von der Seite immerhin rötlich an den Lippen schimmern. Das nenne ich doch einmal Liebe zum Detail!

Leicht rötlich die Lippen, das fällt bei dem schwarzen Kerlchen ziemlich gut auf. Der Greif-Schwanz ist übrigens auf der Unterseite nackt, damit die Affen damit auch tasten und fühlen können - Haare wären dabei nur im Weg!
Und so sehen die Hände bei den Brüllaffen aus: Sie haben keine Krallen, sondern echte Fingernägel - wie bei uns Menschen!




   



Wenn ihr dieses Symbol seht, dann könnt ihr die Zusatzinfos auf eurem Sammelblatt bei dem Tier, zu dem sie gehören, eintragen. Genau so sammeln alle Wissenschaftler  Informationen. Natürlich könnt ihr auch woanders als in diesem Blog nach passenden Infos suchen - so wird euer Lexikon richtig schön dick: einfach eine Blanco-Seite ausdrucken, wenn die Tier-Seite voll ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen