16.12.2013

Esel gehören bei einer schönen Krippe fest dazu!

Es geht schwer auf Weihnachten zu - längst sind im Adventskalender die meisten Schätze entdeckt. Die Weihnachtsferien rücken immer näher...
Und Weihnachten hat ganz sicher etwas mit dem Tier zu tun, das wir ale Letztes vorgestellt haben: Wenn unter dem Tannenbaum eine Krippe steht, ist meistens auch ein Esel mit dabei.

Weil Weihnachten eine wunderbare Zeit zum Geschichtenerzählen ist, stellen wir euch hier ein Weihnachtsmärchen vor: 
"Emils Weihnachtsgeschichte"

Emil, ein echter südsizilanischer Springesel berichtet darin davon, wie sein Urururururahn Ibrahim einst Maria von Nazareth nach Bethlehem trug - und vor allem von den Abenteuern der gefährlichen Reise. Ganz am Ende der Geschichte klärt sich auch endlich die Frage wirklich, warum Maria und Josef am Ziel der Reise in einem Stall übernachtet haben...
Klickt mal auf Barbaras Homepage bei den Sternen das Weihnachtsmärchen an, dann könnt ihr "Emils Weihnachtsgeschichte" ausdrucken und nachlesen!
(Vorlesezeit etwa 20 Minuten - ideal für den letzten Schultag vor den Ferien!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen