31.01.2014

Tiger - Unterarten

Und wie sieht es aus mit den Unterarten des Tigers?

Übrigens: Eine Unterart habt ihr, wenn es in einer Art sozusagen verschiedene "Modelle" an unterschiedlichen Orten auf der Welt gibt. Bei den Menschen gibt es ja auch verschiedene Unterarten oder Rassen in Asien, Afrika und Europa.

Habt ihr die Lösung für die Tiger?
Hier die Antwort:

1) Sibirischer Tiger oder Amurtiger (sehr stark vom Aussterben bedroht!)
2) Südchinesicher Tiger
3) Balitiger (von Menschen ausgerottet = ausgestorben)
4) Indochinesischer Tiger
5) Malaiischer Tiger (sehr stark vom Aussterben bedroht!)
6) Javatiger (von Menschen ausgerottet = ausgestorben)
7) Sumatratiger
8) Bengaltiger oder Königstiger
9) Kaspischer Tiger (von Menschen ausgerottet = ausgestorben)

Ist euch dabei etwas aufgefallen? Die Namen der Tiger sind nach den Ländern und Inseln benannt, wo sie vorkommen. Man spricht hier von Festlandunterarten und Inselunterarten.

Traurig: Alle Tiger sind vom Aussterben bedroht und die Menschen sind schuld - die drei ausgerotteten Unterarten sind noch gar nicht lange von der Erde verschwunden, erst seit einigen Jahrzehnten.

Interessant: Die größte Unterart des Tigers lebt in Sibiren, die Kleinste lebte auf Bali. Heute stellt der Sumatra-Tiger die kleinste Unterart dar.

Übrigens: Der Balitiger, der Javatiger und der Kaspische Tiger sind schon ausgestorben! Da es nur noch 3000 bis 5000 Tiger überhaupt gibt, wurde der Tiger als "stark gefährdet" eingestuft!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen